Produktbeschreibung

Das Boyles C5/C5C Kernbohrgerät ist kompakt und leistungsstark. Das kompakte Design erleichtert das Positionieren und den Transport, auch mit dem Hubschrauber. Beim Hubschraubertransport wird die Anlage in sechs Hauptmodule auseinander gebaut. Jedes Gerätemodul ist mit Hebepunkten ausgestattet, damit es sicher und effektiv transportiert werden kann. Die stabile und robuste Konstruktion ermöglicht den Dauerbetrieb an abgelegenen Standorten und bei rauen Betriebsumgebungen. Alle Bohrfunktionen werden mithilfe des ergonomischen und benutzerfreundlichen Bedienungspaneels durchgeführt. Diese zeigt auch alle erforderlichen Bohrparameter für eine produktive Bohrung an. Die Anlage ist mit der Durahead 2-Gang-Rotationsvorrichtung für die erforderlichen Drehmoment- und Drehzahlbereiche für Kernbohrungen mit einer Bohrtiefe von 800 m beim Bohren mit „N“ Gestänge ausgestattet. Trotz der kleinen und kompakten Außenmaße, die auch den Transport mit Hubschraubern ermöglichen, bietet der Boyles C5/C5C das Drehmoment und die Drehzahlen, die für Kernbohrungen der Größe BO–PO erforderlich sind. Damit ist er die leistungsstärkste Anlage seiner Klasse. Das Boyles C5/C5C arbeitet ohne Unterbrechung und minimiert so die Serviceanforderungen. Die Anlage wurde unter dem Gesichtspunkt der Sicherheit entwickelt und minimiert dementsprechend das Verletzungsrisiko während des Betriebs.


Technische Daten

Hauptanwendungsbereich

Quarrying ; Civil engineering

Bohrmethode

Tophammer

Bohrdurchmesser

B ; N ; H ; P

Bohrtiefenkapazität (siehe Hinweis)

0 m - 1 000 m

Bohrfutterinnendurchmesser

124 mm

Max. Drehmoment

5 850 Nm

Vorschubtyp

Direct acting cylinder feed

Vorschubkraft

59,6 kN

Zugkraft

107 kN

Max. Stangengröße

210 mm

Installierte Leistung

119 kW

Steuersystem

Direct hydraulic

Hinweis

Drilling depth capacity refers to N-size. The drilling depth capacities only serve as guidelines and refer to vertical down drilling. Epiroc cannot guarantee that these results can be achieved in all drilling conditions. You find details about technical specifications in the brochure.
Transportabmessungen (Bohrgerät)

Downloads