Produktbeschreibung

Sie wollen geradlinig bohren, auch wenn Sie Ihr Bohrgerät bis an seine Grenzen bringen, oder? Wir haben das ET51-System so stark gebaut, dass Sie geradlinig bohren können, auch wenn Sie die großartige Kraft Ihres Bohrgeräts voll ausnutzen. Dank der überragenden Langlebigkeit der Rohre können Sie auch längere Intervalle schaffen – was wiederum die Sicherheit erhöht, da weniger Schichten erforderlich sind.

 

Bohrlochabweichungen verringern die Rentabilität im Produktionsbergbau. Wir haben das ET51-System entwickelt, um Ihnen zu helfen, mit hoher Präzision und Genauigkeit direkt an das Erz zu kommen. Dieses neue Rohrbohrsystem übertrifft herkömmliche Bohrstangensysteme bei geraden Bohrungen. Sie werden es deutlich merken – an der verbesserten Sprengleistung, der höheren Erzgewinnung, weniger Verdünnung und der höheren Produktivität.

 

Stark verbesserte Leistung und Einfachheit

 

ET51 ersetzt das bisherige T51-Rohrbohrsystem von Epiroc. Im Gegensatz zum Vorgängermodell verfügt das ET51-System nur über einen Rohrtyp, was die Beschaffung und Verwaltung vereinfacht. Und dann gibt es natürlich die Leistungsverbesserungen!

Kurzinfos

ET51

Geradlinigeres Bohren

Die extrem geradlinige Bohrleistung des ET51 ist das Ergebnis eines neuartigen Rohrdesigns, eines steiferen Bohrstrangs aufgrund des Schulterantriebs und einer neuen Kupplungsgeometrie sowie einer deutlich verbesserten Biegefestigkeit – was eine bis zu zweifache Festigkeit gegenüber unserem Vorgängermodell ermöglicht.

Tieferes Bohren

Leichtere Rohrenden mit einer ebenfalls verbesserten Geometrie ermöglichen eine höhere Energieübertragung in das Gestein. Der Vorteil steigt mit jedem Rohr im Bohrstrang, wodurch der Verlust der Bohrgeschwindigkeit pro Rohr reduziert wird – was zu erheblich tieferen Löchern führt.

Längere Lebensdauer

Der Schulterantrieb verbessert nicht nur die Geradlinigkeit, sondern reduziert auch den Rohrverschleiß. Und dank der neuen optimierten Kupplungsgeometrie mit patentierten Gewinden kommt es zu weniger mechanischem Verschleiß. Auch die optimierte Wärmebehandlung trägt zu weniger Verschleiß und einer längeren Lebensdauer bei.