Your browser is not supported anymore.

We suggest changing from Internet Explorer to another option. The Internet Explorer browser is no longer supported by Microsoft. Please install or upgrade one of the browsers below.

Epiroc präsentiert das MTVR

June 23, 2023

Epiroc stellt das neue MTVR vor, ein mobiles Hydraulikaggregat für elektrische Sprenglochbohrer.

Dieses eigenständige, auf einem Wagen montierte Aggregat wurde entwickelt, um die Nutzung und Produktivität von elektrischen Bohrern von Epiroc zu verbessern. Es ermöglicht den netzunabhängigen Betrieb von elektrischen Hochspannungsbohrgeräten, ohne dass eine umfassende elektrische Infrastruktur erforderlich ist.

 

Yara Hussein, Global Product Manager Midrange Blasthole bei Epiroc, erklärt die Bedeutung des MTVR: „Das MTVR bietet unseren Kunden eine Lösung für das Verfahren, wodurch Probleme mit dem Kabelmanagement und zusätzlicher elektrischer Infrastruktur am gesamten Bergwerksstandort beseitigt werden. Mit seinem auf einem Anhänger montierten, dieselbetriebenen Hydrauliksystem, das direkt mit dem Hauptrahmen des Bohrers verbunden ist, ermöglicht das MTVR ein kontinuierliches Verfahren auch bei Stromausfällen oder zum Versetzen des Bohrers in einen sicheren Bereich vor dem Sprengen.“

Das Hauptmerkmal des MTVR ist seine Radio Remote Control (RRC), mit der Bediener das Gerät von Werkbank zu Werkbank, von Grube zu Grube oder von Werkstatt zu Werkstatt bewegen können, ohne die Sicherheit zu gefährden. Darüber hinaus versorgt die optionale Rettungsfunktion Zusatzfunktionen des Bohrers wie Nivellierstützen, Turmpositionierung und Kabelrolle, was die Vorbereitung des Bohrers für den Transport vereinfacht und wertvolle Zeit und Arbeit spart.

 

Die maßgeschneiderten Verbindungssätze von Epiroc gewährleisten die Kompatibilität mit dem elektrischen Sprengloch-Sortiment von Epiroc, da sich der MTVR nahtlos in verschiedene Hydrauliksysteme integrieren lässt. Darüber hinaus erweitern optionale Kaltwetterpakete den Wert des MTVR und ermöglichen einen effizienten Betrieb in jedem Klima.

 

Durch die Reduzierung des Bedarfs an Mittelspannungskabelmanagement erhöht der MTVR die Verfügbarkeit und Produktivität deutlich und bietet Verlässlichkeit und Agilität im Bergbau. Mit niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO) können Bergbauunternehmen die Kosten für Kabelmanagementteams und die elektrische Infrastruktur am Standort minimieren.

MTVR Broschüre (Englisch)

Pressefoto zum Download

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Yara Hussein

Global Product Manager Midrange Sprengloch – Epiroc Surface Division

Telefon: +1 972 496 7306

E-Mail: yara.hussein@epiroc.com

Anna Dahlman Herrgård

Global Brand and Communication Manager, Epiroc Surface Division

Telefon: +46 (0) 73 326 73 82

E-Mail: anna.dahlman.herrgard@epiroc.com

Epiroc ist ein wichtiger Teil einer nachhaltigen Gesellschaft und ein globaler Produktivitätspartner für Bergbau- und Infrastrukturkunden. Unter Anwendung bahnbrechender Technologien entwickelt, liefert Epiroc innovative und sichere Geräte wie Bohrgeräte, Geräte für den Gesteinsaushub und die Baubranche sowie Werkzeuge für Übertage- und Untertageanwendungen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen erstklassigen Service und weiteren Aftermarket-Support sowie Lösungen für Automatisierung, Digitalisierung und Elektrifizierung. Epiroc hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, erzielte im Jahr 2022 einen Umsatz von 50 Mrd. SEK und beschäftigt rund 17.000 engagierte Mitarbeiter, die mit Kunden in über 150 Ländern zusammenarbeiten. Erfahren Sie mehr unter www.epirocgroup.com.

 

Der Geschäftsbereich Surface von Epiroc entwickelt, produziert und vermarktet eine breite Palette von Gesteinsbohrgeräten und Lösungen für den Einsatz im Tagebau, im Bauwesen, in Steinbrüchen sowie in Brunnenanwendungen weltweit. Er bietet Kunden auch Explorationsausrüstungen, Werkzeuge und eine erweiterte Analyse der Erzkörperdaten. Der Geschäftsbereich produziert in Schweden, den USA, Kanada, China, Indien, Australien und Südafrika. Das Produktangebot finden Sie unter www.epiroc.com.

 

 

Mining Epiroc Drilling Solutions Rotary blasthole drilling rigs Press release