Erhöhte Bohrleistung

Das Simba S7 basiert auf einer modernen Konstruktion, die viele Komponenten mit dem erfolgreichen Bohrwagen Boomer S1 teilt. Es handelt sich um ein Langlochbohrgerät für kleine bis mittlere Abbaustrecken und Bohrungsdurchmesser von 51 bis 89 mm. Mit dem Bohrgerät lassen sich kreisförmig angeordnete parallele Bohrungen in Aufwärts- und Abwärtsrichtung im Abstand von bis zu 5,9 m durchführen. Der Simba S7 ist mit einem leistungsfähigen Gesteinsbohrhammer und einer auf dem Ausleger montierten Bohreinheit ausgerüstet und stellt so eine nachhaltige Präzisionslösung für das Bohren von Langlöchern dar. Dank der zunehmenden Automatisierung können Sie dieses vielseitige Bohrgerät um genau die Automatikfunktionen erweitern, die Sie brauchen.

Downloads

  • Technische Daten Simba S7
Simba S7