Entdecken Sie die DM-Reihe an Bohrhämmern, die das beste Maß an Qualität, Produktivität und Zuverlässigkeit bietet, um Ihre Zielvorgaben bei Spenglochbohrungen zu erreichen.

• Das DM30 II hebt sich von den anderen Bohrgeräten seiner Klasse durch sein hervorragendes Qualitäts-Preis-Verhältnis ab.

• Die geräumige einteilige Kabine mit FOPS-Schutzaufbau (Falling Object Protective Structure) und die für die DM-Serie übliche elektrohydraulischer Steuerung, ermöglichen eine leichte Bedienung, insbesondere für Bediener, die bereits Erfahrung mit anderen Maschinen der DM-Baureihe gesammelt haben.

• Das DM30 II und seine tragenden Bauteile sind für den Hochleistungsbetrieb im Bergbau ausgelegt.

• Im Single-Pass-Betrieb kann das DM30 II eine Bohrlochtiefe von 7,9 m (26 ft) und beim Multi-Pass-Betrieb eine Bohrtiefe von bis zu 44,5 m (146 ft) erreichen.

• Die kompakte Konstruktion des DM30 II ermöglicht einen einfachen Transport von einem Arbeitsplatz zum anderen oder sogar zwischen verschiedenen Grubenanlagen.

Downloads

  • DM30 II brochure A4 original file

    DM30 II blasthole drill 6.5 MB, PDF
  • DM30 II blasthole drill brochure original file

    DM30 II blasthole drill 2.1 MB, PDF