Montage eines Hydraulikhammers

Eines der Entwicklungsziele der SB-Aufbrechhämmer war es, die zuverlässigsten Geräte auf dem Markt anbieten zu können. Und wenn sie doch einmal außerplanmäßig gewartet werden müssen, ist dies sehr leicht zu bewerkstelligen. So sorgen zum Beispiel die doppelten Werkzeughaltestangen für minimale Belastung und minimalen Verschleiß des Einsteckwerkzeugs. Dank des patentierten Halteriegelsystems ist der Austausch des Einsteckwerkzeugs überall ganz einfach. Zudem kann die schwimmende Buchse des Einsteckwerkzeugs vom Bediener mit herkömmlichen Handwerkzeugen am Einsatzort ausgetauscht werden. Die lange Ausführung der Buchse ermöglicht außerdem eine hervorragende Führung des Arbeitsgeräts, was wiederum weniger Verschleiß bedeutet.

Loading...

Hydraulikhämmer SB: weniger Teile, weniger Wartung, weniger Gesamtbetriebskosten

Loading...