Fortschritt durch Automation – Pit Viper

DAS AUTONOME BOHREN IST REALITÄT GEWORDEN, UND ES IST SUPER!

Technologie- und Automationslösungen, die Sicherheit, Produktivität und die Kosten für den Betrieb Ihres Sprenglochbohrgeräts von Epiroc optimieren.

15. August 2016

Nutzen Sie die vollen Möglichkeiten von Technologie und Automation zur laufenden Verbesserung der Leistung Ihrer Bohrmaschine. Darum geht es bei Fortschritt durch Automation für Bohrer von Epiroc, und wir können Ihnen dabei helfen.

  • Die RCS-Plattform (Rig Control System) ist für alle Pit Viper Standard und stellt die Basis für die Pit Viper-Automation dar.
  • Robuste Komponenten, für die extremen Bedingungen im Bergbau konstruiert
  • Mehrere Optionen ermöglichen es, mit RCS und der Pit Viper-Automation Ihre spezifischen Herausforderungen im Bergbau anzusprechen
  • Automationspakete können mit Standardlösungen von Epiroc an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Hier sind einige Beispiele für Systeme, die Epiroc zu einem führenden Anbieter im Bereich Bohrautomation machen:

    Automation mit Bediener an der Bohrmaschine


    • Hochpräzises GPS mit Geofence-Funktion
    • Automatische Bohrer der nächsten Generation erkennen Ihren Bohrkopf und passen die Bohrleistung in Echtzeit an die Felsart an
    • Auto Level richtet den Bohrer sicher und effizient nach den Maschinenspezifikationen aus
    • Drahtlose Konnektivität durch eine gemeinsame Kommunikationsschnittstelle, die auch verwendet werden kann, um die Systeme anderer Hersteller mit der Maschine zu verbinden
    • Verriegelungen wie Pipe-in-the-Hole verhindern Bohrerbewegungen, wenn sich das Rohr im Loch befindet
    • ARC (Auto Rod Changing) für wiederholte Bohrungen optimiert das Tempo des Rohrwechsels und minimiert Schäden am Bohrgestänge
    • Messen Sie beim Bohren Daten zur relativen Felshärte
    • Die Software Desktop Viewer dient zur Anzeige der integrierten RCS-Bildschirme in Echtzeit
    • Die Software Surface Manager verwandelt Produktionsdaten in nützliche Informationen und Berichte. Surface Manager verwaltet auch die Bohrpläne für Ihre Bohrerflotte und ermöglicht das Erstellen von Geo-Fences.

    Automation über die Fernsteuerung, wobei der Bediener nicht beim Bohrer ist

    Teleremote trailer, operational center

    Alle der oben genannten Optionen plus:

  • Fernsteuerungsstation, die Bedienern die volle Fernkontrolle eines oder mehrerer Bohrer erlaubt
  • Fernsteuerungs-Trailer, eine Standardlösung für den Fernbetrieb, in einem praktischen Anhänger zum einfachen Transport zu Ihrer Mine verpackt
  • Kamerapaket mit Schwenk-, Neige- und Zoomfunktionen zur Situationserfassung aus der Ferne
  • Komplett autonomer Betrieb bei minimalem Benutzereingriff

  • Hinderniserkennung und Bewusstseinssystem
  • System zur Erkennung von Personal
  • Epiroc wurde vor dem 1. Januar 2018 unter der Marke "Atlas Copco" geführt.

    Lernen Sie unsere vollständig autonome Pit Viper 275 CA kennen

    Fortschritt durch Automation: Unsere vollständig autonome, kabellose Pit Viper verbessert die Berechenbarkeit, die Leistung und die Qualität der nachgeschalteten Prozesse.

    Loading...

    Autonomer Pit Viper-Bohrer in Penasquito, Mexiko

    Erhöhte Sicherheit und Produktivität sind zwei der vielen Vorteile, die Goldcorp seit dem Wechsel von manuellen Bohrgeräten auf autonome Bohrgeräte von Epiroc erfahren hat.

    Loading...

    Full autonomous On board solutions Bohrlösungen von Epiroc Tagebau Sprengloch-Drehbohrgerät Off board solutions Erfolgsgeschichte Office solutions