Der Vortrieb langer Tunnel mit geringem Querschnitt erfordert den Einsatz von Geräten mit hoher Kapazität, die für einen effizienten Betrieb in engen oder begrenzten Bereichen ausgelegt sind. Der Greiferlader Häggloader von Epiroc kann schnelle Transporte in das Bergwerk und wieder heraus durchführen, während er gleichzeitig dabei hilft, auch viele andere Kosten zu senken. Das Häggloader-Konzept bringt puren Mehrwert für den Kunden.

Im Grunde geht es um Ressourcen - finanzielle, ökologische und menschliche Ressourcen. Unsere Idee ist es, hocheffiziente Greiferlader für Anwendungen im Berg- und Tunnelbau zu entwickeln, welche die Kosten unserer Kunden sowie die Auswirkungen ihrer Betriebstätigkeit auf die Umwelt reduzieren und die Arbeitsbedingungen unter Tage verbessern, dank der reduzierten Dieselabgase.

Das nennen wir nachhaltige Produktivität.

Loading...

Flexible Aushublösungen

Der Häggloader 10HR und 10HR-B ist ein Greiferlader mit Gummirädern und einer Ladekapazität von bis zu 5 m³/min. Er ist geeignet für den Tunnelvortrieb in Größen von 14 m³ und ist in zwei verschiedenen Auslegerkonfigurationen erhältlich: duale Baggerausleger für hohe Produktivität oder Tieflöffel für überragende Flexibilität. Der Förderer kann angehoben bzw. abgesenkt werden, um sich an die Beladungshöhe verschiedener Fahrzeuge anzupassen. Seine Diesel/Elektro-Hybridantriebslösung bietet eine gute Arbeitsumgebung, geringe Belüftungskosten und die Flexibilität, Ihre Betriebstätigkeit jederzeit und überall durchführen zu können.


Download

  • Technische Daten

    Häggloader technische Spezifikation
Freecut Sideview