Verbessertes Bauteildesign und erhöhte Lebensdauer

Das Reman-Programm ist eine Alternative zu neuen Komponenten, lokalen Serviceaustauschprogrammen und dem Reparatur- und Rücksendedienst. Es handelt sich um eine Austausch-Verkaufstransaktion, bei der der Kunde einen gebrauchten Kern im Tausch gegen ein aufgearbeitetes Bauteil an das Kundencenter zurückgeben muss. 

 

Das Reman-Programm kann eine wichtige Rolle dabei spielen, die Lebenszykluskosten von Maschinen wettbewerbsfähig zu machen. Das Programm bietet Kunden eine kostengünstigere Alternative zum Kauf neuer Komponenten bei höchster Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.

 

Die Komponenten im Reman-Programm werden in hochmodernen, eigens dafür gebauten Anlagen mit den neuesten technischen OEM-Verbesserungen aufgerüstet. Nach der Aufarbeitung nach höchsten Standards werden die Bauteile kundenspezifisch getestet, um ein Höchstmaß an Produktqualität und Langlebigkeit zu gewährleisten.

 

Das Reman-Programm verbessert das Komponentendesign und erhöht die Lebensdauer, indem es das kontinuierliche Verbesserungsdaten-Feedbackschleifenprogramm für jede verwendete Komponente nutzt, um Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Mit diesem Programm erreichen wir das angestrebte Ziel einer verbesserten Komponentenzuverlässigkeit und prognostizierten Vorhersehbarkeit, was zu einem kundenspezifischen Lagerbestand mit Komponentenverfügbarkeit führt.

 

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unseres Serviceangebots, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Epiroc-Vertreibsmitarbeiter vor Ort, um herauszufinden, was für Ihr Maschinenmodell auf Ihrem Markt erhältlich ist.

Downloads

Reman solutions product group illustration