Hydraulische Anbauverdichter auf festem Boden

Die hydraulischen Rüttelplatten sind für eine effektive Bodenverdichtung bei Grabenaushub, Bodenausgleich, Böschungsbau, Einbringen und Herausziehen von Pfosten, Spundwänden und Verschalungen ausgelegt.

Warum eignen sich hydraulische Rüttelplatten als Baggeranbaugeräte?

Maschinenbetriebene Bodenverdichter sind einfach zu bedienen und arbeiten schnell und sparsam. Hydraulische Rüttelplatten können an Standard-Adapterplatten und Schnellkupplungssysteme montiert werden.

Leise und sicher

Ein Anbauverdichter verursacht wenig Lärm und bietet mehr Sicherheit, besonders wenn er in Gräben verwendet wird, da keine Personen mehr unmittelbar im Arbeitsbereich stehen müssen.

Einfache Positionierung

Die optionale Dauerdrehvorrichtung vereinfacht die Positionierung Die Produktivität kann gesteigert werden, auch in schwer zugänglichen Bereichen.

Technische Spezifikationen, metrisch

¹ Gewichtsangaben gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen müssen vor dem Anbau mit Epiroc und/oder dem Trägergerätehersteller abgestimmt werden. ² Befestigung mit mittlerer Adapterplatte ³ Leckölleitung erforderlich

Technische Daten, imperial

¹ Gewichtsangaben gelten nur für Standard-Trägergeräte. Abweichungen müssen vor dem Anbau mit Epiroc und/oder dem Trägergerätehersteller abgestimmt werden. ² Befestigung mit mittlerer Adapterplatte ³ Leckölleitung erforderlich

Anschlussschläuche

*Für den Anschluss der Schläuche an den Anbauverdichter sind Anschlusssätze erforderlich

Drehbare Anschlussschläuche

Weitere Informationen

Produktbild mit Merkmalen

Rüttelplatte HC 450 mit Drehvorrichtung und Verfüllungsschild

Optionale Verfüllungsschilde
Das integrierte Eingangsfluss- und Druckregelventil verhindert Überlast
Optionale 360° endlose hydraulische Verdrehung