Entdecken Sie die DM-Reihe an Bohrhämmern, die das beste Maß an Qualität, Produktivität und Zuverlässigkeit bietet, um Ihre Zielvorgaben bei Spenglochbohrungen zu erreichen.

• Der robuste Hauptrahmen und die Turmkonstruktion des DM45/50 gewährleisten auch bei den härtesten Bergbaubedingungen eine hohe Lebensdauer der Maschine. Das clevere Design des Bohrturms gewährleistet eine starke Turmkonstruktion ohne das zusätzliche Gewicht von weniger effizienten Konstruktionen.

• Die geräumige einteilige Kabine mit FOPS-Schutzaufbau (Falling Object Protective Structure) und die für das DM30 II und DML übliche elektrohydraulische Steuerung, ermöglichen eine leichte Bedienung der DM45/50. Dies gilt insbesondere für Bediener, die bereits Erfahrung mit anderen Maschinen der DM-Baureihe gesammelt haben.

• Im Single-Pass-Betrieb kann das DM45/50 eine Bohrlochtiefe von 8,5 m (27,4 ft) und beim Multi-Pass-Betrieb eine Bohrtiefe von bis zu 53,3 m (175 ft) erreichen.

• Wenn mehr Luft und Vortrieb erforderlich sind, wird das DM45 zum DM50, um mehr Flexibilität bei den größeren Bohrungen zu bieten.

Downloads

  • DM 45 brochure A4 format

    DM-45 series blasthole drills 2.8 MB, PDF
  • DM45 brochure US format

    DM45-series blasthole drills 2 MB, PDF