Your browser is not supported anymore.

We suggest changing from Internet Explorer to another option. The Internet Explorer browser is no longer supported by Microsoft. Please install or upgrade one of the browsers below.

Close
Pit Viper PV-231

Produktbeschreibung

Das Sprengloch-Drehbohrgerät Pit Viper 231 von Epiroc ist eine äußerst vielseitige Maschine, die sich sowohl als Dreh- als auch als Senkbohrgerät für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten konfigurieren lässt. Sie ist extrem effizient im Verbrauch, was zu erheblichen Einsparungen führt.

 

Die Pit Viper 231 baut auf der Innovation und dem Erfolg der bewährten Pit Viper 235 auf, die dank ihrer außerordentlichen Produktivität und Zuverlässigkeit in über 20 der größten Bergwerke weltweit im Einsatz ist und aus dem modernen Bergbaubetrieb nicht mehr wegzudenken ist.

 

Mit ihrer Single-Pass-Fähigkeit kann die Bohreffizienz beim Bohren in weichem Material um bis zu 25 % gesteigert werden, da der zeitaufwändige Gestängewechsel entfällt und somit mehr Zeit für das eigentliche Bohren bleibt.


Die Pit Viper 231 kann sowohl mit Hoch- als auch mit Niederdruck-Verdichterstufen ausgerüstet werden. Zusammen mit dem Rig Control System RCS von Epiroc bietet die Pit Viper 231 eine Fülle von Optionen, um Ihre Anforderungen jetzt und auch in Zukunft zu erfüllen.

TECHNISCHE DATEN

Main application area

Sprengloch-Drehbohren

Drilling method

Dreh- und Senkbohrungen

Product family

Pit Viper

Single-pass depth

16,1 m

Maximum hole depth

37,5 m

Weight on bit

29 120 kg

Pulldown capacity

0 kN - 267 kN

Pullback capacity

0 kN - 120 kN

Note

Es können Produktvariationen auftreten. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.
ABMESSUNGEN

Downloads