Your browser is not supported anymore.

We suggest changing from Internet Explorer to another option. The Internet Explorer browser is no longer supported by Microsoft. Please install or upgrade one of the browsers below.

Close
DML rotary blasthole drills

Produktbeschreibung

Das DML Sprengloch-Drehbohrgerät ist ein raupenmobiles, hydraulisch angetriebenes Bohrgerät, das sich für eine Vielzahl von Multi-Pass-Dreh- und Senkbohranwendungen eignet. Es wurde speziell für Sprenglochbohrungen bis zu einer Tiefe von 53,3 m (175 ft) mit einem 9,1 m (30 ft) langen Wechselbohrgestänge oder bis zu einer Tiefe von 62,5 m (205 ft) mit dem optionalen 10,7 m (35 ft) langen Wechselbohrgestänge entwickelt.

 

Das DML hat Jahr für Jahr seine Produktivität, Zuverlässigkeit und niedrigen Betriebskosten unter praktisch allen Bergbaubedingungen bewiesen. Befragt man Bediener von Bohrgeräten weltweit, wird deutlich, dass viele von ihnen ihr Handwerk auf einem DML erlernt haben und die legendäre Leistung dieser Geräte bestätigen können.

TECHNISCHE DATEN

Main application area

Sprenglochbohren im Tagebau

Drilling method

Drehend und Senkhammerbohren - Multi-Pass

Product family

DM

Single-pass depth

8,4 m

Maximum hole depth

53,3 m

Weight on bit

27 216 kg

Pulldown capacity

0 kN - 267 kN

Pullback capacity

0 kN - 98 kN

Note

Es können Produktvariationen auftreten. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.
ABMESSUNGEN

Downloads

DML blasthole drills cutout